Liebe Eltern,

seit Montag, den 16.03.20 findet nun bis zum 19.04.20 kein Unterricht an Schulen in NRW statt, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Seit Mittwoch, den 18.03.2020, gilt eine „verschärfte“ Regelung der Not-Betreuung. Nur noch für Eltern bzw. Alleinerziehende, die in einem unverzichtbaren Funktionsbereich, insbesondere im Gesundheitswesen, arbeiten, besteht für Ihr Kind während der gesamten Quarantänezeit ein Not-Betreuungsangebot (OGS bis 16 Uhr). Nachweise diesbezüglich waren bis Mittwoch, den 18.03., in der Schule abzugeben.

Sollten Sie im nachhinein noch in Schwierigkeiten geraten, was die Betreuung ihres Kindes angeht und zur oben genannten Gruppe gehören, melden Sie sich bitte bei uns in der Schule oder beim Klassenlehrer/ bei der Klassenlehrerin Ihres Kindes, wir werden eine Lösung finden!

Eine Übersicht über die unverzichtbaren Bereiche vom Land NRW finden Sie in unserem letzten Beitrag und hier:

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen

Im Sinne des Infektionsschutzes ist es das oberstes Ziel, dass so wenig Kinder wie möglich zusammen kommen. Also versuchen Sie bitte unbedingt die Zeit mit Ihren Kinder so zu gestalten, dass diese Ziel erreicht werden kann.

Informieren Sie sich hierzu auch regelmäßig auf den Seiten der Stadt Wuppertal!

 

 Elternsprechtage/ Elternpflegschaftssitzung/ Klassenfahrten

Achtung: Die Elternsprechtage wurden zunächst abgesagt. Die Lehrer melden sich schriftlich bei Ihnen, wenn es direkten Gesprächsbedarf gibt. Sie erhalten dann ggf. gesonderte Termine, zu einem späteren Zeitpunkt, wenn der Unterricht nicht mehr ruht.

Die Elternpflegschaftssitzung entfällt. Wichtige Informationen erhalten Sie schriftlich, wenn der Unterricht nicht mehr ruht.

Die Klassenfahrten wurden bis zu den Osterferien durch das Land abgesagt. Derzeit gilt auch ein generelles Reiseverbot. Über den Umgang mit Klassenfahrten nach den Ferien werden Sie die Lehrkräfte der Klassen 4 zeitnah per Mail informieren.

 

 Digitales Lernen

Die Kinder haben durch die Lehrkräfte an die uns bekannten Mailadressen Unterrichtsmaterialien erhalten und Informationen für die Klassen und Lerngruppen erhalten. Kinder, für die keine Mailadresse vorlag, erhalten diese Materialien in den nächsten Tagen mit der Post.

 

schulobst1 BuG SoRSmC headLogo