Liebe Eltern der Schulneulinge,

gestern hat die Bezirksregierung die Informationen für die Gestaltung des neuen Schuljahres unter Beachtung des weiteren Bestehens der CORONA-Pandemie an die Schulen weitergeleitete. Diese Informationen finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/06082020-konzept-zur-wiederaufnahme-eines

Auf Basis Vorgaben für einen angepassten Schulbetrieb können wir folgende wichtige Dinge zu unserem Anschreiben an Sie noch ergänzen:

Unsere Einschulungsfeier findet am 13.08.2020 um 8.15 Uhr in der Kultureinrichtung “die börse” (Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal) statt. Wir verzichten in diesem Jahr auf einen Gottesdienst und haben alle Vertreter der Glaubenseinrichtungen eingeladen, damit jeder auf seine Weise den Kindern etwas mit auf den Weg in die Schule geben kann. Es werden Vertreter der ev. Kirche, der kath. Kirche, unser Lehrer für den islamischen Religionsunterricht und ein Vertreter des Humanistischen Verbandes mit uns gemeinsam die Einschulungsfeier gestalten, so dass diese für alle Kinder ist.

Die Kinder werden von ihren Lehrern dort abgeholt und gehen mit den anderen Kindern ihrer Lerngruppe in die Schule. Sie als Eltern dürfen sich der jeweiligen Lerngruppe anschließen, um auf dem Schulhof auf Ihr Kind zu warten. Es wird ca. eine Schulstunde im Unterricht verbringen.

FOLGENDE WICHTIGEN DINGE SIND AUFGRUND DER CORONA-SITUATION  ZU BEACHTEN:

1. Jedes Kind darf nur zwei Begleiter mitbringen! Bitte bringen Sie den ausgefüllten Zettel von der Einladung mit und geben diesen am Eingang ab.

2. Alle Anwesenden müssen einen Mund-Nase-Schutz (eine Maske) tragen. Diese muss auch vor dem Eingang getragen werden und auf dem Weg zum Sitzplatz. Die Sitzanordnung ist so, dass jeweils drei Stühle zusammen stehen und zwischen den einzelnen Gruppen 1,5m Abstand besteht. Wenn Sie am Platz sind, kann die Maske abgenommen werden. Leider dürfen wir während der Veranstaltung nicht singen!

3. Auf dem Weg zum Schulhof und auf dem Schulgelände besteht Maskenpflicht. Bitte halten Sie auf dem Weg den Mindestabstand von 1,5 m zum Vordermann ein.

4. Bitte verteilen Sie sich auf dem Schulhof so, dass sich die Parteien nicht vermischen und halten Sie den Mindestabstand ein!

5. Eltern dürfen das Schulgebäude nicht betreten. Daher werden Sie aufgerufen, wenn die Lerngruppe Ihres Kindes den Unterricht beendet hat. Die Lehrkraft begleitet die Kinder auf den Schulhof.

Trotz aller Regeln werden wir sicher einen schönen Schulstart für Ihr Kind gestalten, den es nicht vergessen wird! Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten darum, dass die Regeln unbedingt eingehalten werden, damit die Kinder der Schule nicht gefährdet werden und eine erneute Schulschließung vermieden werden kann!

ACHTUNG:

Ihr Kind benötigt am Einschulungstag nur die Schultüte und den Tornister mit einer Federmappe und einem gelben Schnellhefter. Alle anderen Dinge können später mitgebracht werden. Bitte denken Sie daran, die ausgefüllten Formulare der Info-Mappe unbedingt Ihrem Kind in der ersten Woche mit zur Schule zu geben!

schulobst1 BuG SoRSmC headLogo