Liebe Eltern, am Mittwoch, 12.08.2020 beginnt der Unterricht für Ihr Kind. Wir freuen uns auf ein neues Schuljahr, auch wenn sich die besonderen Herausforderungen der vergangenen Monate weiterhin stellen, da CORONA noch immer Thema ist.

Der Unterricht beginnt um 9.00 Uhr- der offene Anfang findet an diesem Tag von 9.00 Uhr bis 9.15 Uhr statt.

Wichtige Informationen:

  • Die Landesregierung hat eine Maskenpflicht festgelegt, die in der ganzen Schule und auf dem Schulhof gilt (ausgenommen Sport). Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich eine gereinigte Maske mit zur Schule. (möglichst keine mehrfach genutzten Einmal-Masken). Nur wenn die Kinder an Ihrem Tisch sitzen, nehmen sie die Masken ab.
  • Im Bus brauchen die Kinder auch Masken.
  • Der offene Anfang ist ab Donnerstag von 8.00 Uhr – 8.15 Uhr. Die Kinder müssen auch vor dem Schulgebäude eine Maske tragen. Es gilt die Abstandregel von mindestens 1,5 m. Diese muss unbedingt eingehalten werden. Vermeiden Sie bitte selbst Ansammlungen vor dem Schulgebäude.
  • Die Kinder der Lerngruppen nutzen weiterhin den Notausgang als Eingang. Die Kinder der Klassen 3 und 4 gehen durch den Eingang im Altbau.
  • Der Sportunterricht findet bis zu den Herbstferien im Freien statt.
  • Eltern dürfen das Schulgebäude weiterhin nur in Ausnahmefällen betreten, wenn Sie eingeladen wurden.
  • Auch die OGS findet wie gewohnt statt. Es wird feste Gruppen geben, um Infektionsketten nachweisen zu können, sollte eine Erkrankung auftreten.
  • Die Teilnahme am Unterricht ist Pflicht. Kinder mit Vorerkrankungen können auf Antrag befreit werden.
  • Wenn Sie im Ausland Urlaub gemacht haben, beachten Sie bitte die Liste des RKI. Diese finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html Sollten Sie in den aufgezählten Gebieten gewesen sein, müssen Sie sich beim Gesundheitsamt melden und 14 Tage in häuslicher Quarantäne verbringen. Ihr Kind kann in dieser Zeit am Unterricht nicht teilnehmen! Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Kinder und gefährden Sie diese nicht wissentlich!
  • Wenn Ihr Kind krank ist, rufen Sie bitte in der Schule an! Auch bei Schnupfen bleibt Ihr Kind zu Hause. Beobachten Sie es mindestens 24 Stunden, ob weitere Symptome auftreten. Sollte Ihr Kind husten, über Halsschmerzen klagen, Durchfall, Fieber oder Ausschlag bekommen, sprechen Sie mit dem Kinderarzt, ob Ihr Kind auf Corona getestet werden muss. Wenn Ihr Kind Corona hat, melden Sie dies bitte sofort in der Schule!

schulobst1 BuG SoRSmC headLogo