Da an unserer Schule Kinder aus vielen Kulturen lernen, haben wir uns besonders darüber gefreut, neben dem Christlichen Religionsunterricht (evangelisch und katholisch) auch den islamischen Religionsunterricht anbieten zu können. Diese Einrichtung bringt uns dem gemeinsamen Lern- und Lebensraum wieder einen großen Schritt näher.

Impressionen aus dem Religionsunterricht zur Geschichte vom barmherzigen Samariter, gestaltet mit Märchenwolle von den Kindern der Lerngruppen:

                        

Der islamische Religionsunterricht kann derzeit an unserer Schule nicht unterrichtet werden. An der Schule gibt es momentan keine Lehrkraft mit Unterrichtserlaubnis für dieses Fach.  Wir sind dennoch bemüht, auch den islamischen Schülerinnen und Schülern das Feiern ihrer Feste zu ermöglichen.

Im letzten Jahr erhielten wir über eine Spende des Bibelwerkes einen Satz Kinderbibeln und einen Satz Bibeln für den christlichen Religionsunterricht. Dafür sind wir sehr dankbar.

P1030230

 

P1030219

Feierliche Übergabe der Bibeln

 

 

 

 

 

 

 

P1030236

Wir arbeiten Eng mit dem evangelischen Schulreferat zusammen, so dass wir einzelne Ausflüge in diesem Bereich durchführen können, wie zum Beispiel das Erleben von Kirchenraum, – natürlich sowohl dem evangelischen als auch dem katholischen!

 

Das Bibelmuseum liegt sehr nah an der der Schule, weshalb wir es regelmäßig mit den größeren Schülern besuchen. Unser Schulgottesdienst ist ökumenisch angelegt und wird sowohl von einem evangelischem, als auch von einem katholischen Geistlichen begleitet und durchgeführt.

 

schulobst1 BuG SoRSmC headLogo