Wir legen viel Wert darauf, den Kindern die Möglichkeit zu geben, Dinge direkt zu erfahren. Daher versuchen wir sehr regelmäßig außerschulische Lernorte aufzusuchen. In der Schuleingangsphase besuchen wir neben der Stadtbücherei regelmäßig einen Bauernhof am Stadtrand, eine Tierpark in Solingen, den Wochenmarkt, die Station Natur und Umwelt, gehen zur Feuerwehr und auch den Wald zu einen See im Schulumfeld. Wir hoffen unser Ausflugsziele ständig erweitern zu können,  sobald dies mit Grundschulklassen möglich sein wird. Dabei ist darauf zu achten, dass sich die jeweiligen Ausflugsziele in den Unterricht einbinden, damit sie auch Lernerfolge erzielen.

Im September 2016 besuchten die Lerngruppen das Kindermuseum in Langerfeld und durften dort viele selbstgebaute Musikinstrumente ausprobieren und gemeinsam Musik machen.

 

 

 

Alle zwei Jahre machen unsere Lerngruppen in der Schuleingangsphase einen Ausflug zum Bauernhof „Gut zur Linden“ in Vohwinkel. Dort lernen sie das Leben der Bauernfamilie hautnah kennen, sie erleben die Tiere in den Stallungen und haben direkten Kontakt zu ihnen. Die Bäuerin kann viel zum Leben der Tiere und zur Arbeit auf dem Hof berichten, das ist sehr spannend!!!

IMG_0500

 

 

 

 

 

DSCN1960

 

 

 

DSCN1945

 

DSCN1919

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Größeren machen natürlich  Ausflüge, die sie weiter weg führen, hinaus aus dem direkten Schulumfeld, wie z. B. in den Wuppertaler Zoo, zu Schloss Burg, zur Sternwarte nach Erkrath, ins Neandertal, ins  Baylab (Bayer), zur WZ, zur Junior-Uni aber auch  in die Innenstadt für eine Wuppertal-Rally.

 

DSC02470

 

 

 

 

 

 

 

DSC02449

Forschen lernen bei Bayer … (Klasse 4)

DSC02457

 

 

 

 

 

 

 

 

Anhang 1 (3)

 

 

… Studienbuch der Junior-Uni Wuppertal (Klasse 3)

 

 

 

 

 

 

 

..

In der 4. Klasse fahren unsere Kinder zwischen 3 und 5 Tagen auf Klassenfahrt. Das Ziel ermittelt sich jeweils im Gespräch der Klassenpflegschaften und den Wünschen der Kinder der einzelnen Klassen. Häufige Ziele sind Schloss Burg und  ein Reiterhof.

 

 

Anhang 1 (9) Anhang 2 Anhang 3

 

 

hoetzen

schulobst1 BuG SoRSmC headLogo